Label: Friendly Work Space

Friendly Work Space ist das einzige anerkannte Schweizer Qualitätssiegel für erfolgreiches BGM. Die Qualitätskriterien, die zum Erlangen des Labels Friendly Work Space nötig sind, wurden von führenden Schweizer Unternehmen zusammen mit Gesundheitsförderung Schweiz entwickelt – aus dem Bedürfnis nach einheitlichen Standards für Gesundheitsmanagement-Programme.

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist eine Führungsaufgabe. Sie offenbart sich im täglichen Führungsverhalten, wenn zum Beispiel Führungskräfte ungünstige Arbeitssituationen frühzeitig erkennen und Mitarbeitende in die Lösungsfindung miteinbeziehen.

Produktivität steigern: 25 % der Mitarbeitenden sind weniger gestresst und deshalb bis zu 10 % produktiver. (Quelle: Studie Swing)

Innovationsfähigkeit fördern: Als Teil eines systematischen Innovationsmanagements stärkt BGM den Innovationsgeist der Mitarbeitenden. (Quelle: Hansen, A, Hees, F, Richert, A 2014, Kreativität im System: Innovationsmanagement strategisch umgesetzt, in Wissensmanagement. Das Magazin für Führungskräfte, Nr. 1, S. 24–26.)

Qualitätsstandard setzen: Unternehmen erfüllen einen hohen Qualitätsanspruch und streben nach kontinuierlicher Verbesserung. (Quelle: Qualitätskriterien Friendly Work Space)

Kosten senken: Dank BGM sinken Mitarbeiter-Absenzen und die damit verbundenen Kosten. (Quelle: iga.Report 28 2015)

Sich als verantwortungsvoller Betrieb positionieren: Unternehmen übernehmen nachhaltig ihre Verantwortung gegenüber Mitarbeitenden und deren Gesundheit. (Quelle: Qualitätskriterien Friendly Work Space, siehe Kriterium 4)

Die Wechselbereitschaft bei Schweizer Arbeitnehmenden ist hoch. Umso mehr sind Unternehmen gefordert, ihre Mitarbeitenden längerfristig zu binden und sich bei den wechselwilligen Fachkräften als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren.

Friendly Work Space Inhalte wie Motivation, Wertschätzung, Karriereentwicklung und Weiterbildungsmöglichkeiten sind Mitarbeitenden wichtig und spielen deshalb bei der Mitarbeiterbindung eine zentrale Rolle.

So überrascht es nicht, dass sich das Label Friendly Work Space steigender Beliebtheit erfreut: Das Netzwerk an als Friendly Work Space ausgezeichneten Firmen wächst, die Bekanntheit bei den Arbeitnehmenden nimmt zu und es wird sogar aktiv nach dem Label gefragt.

 

Logo ambiente 252 inverse